BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Garagentore und Industrietore in Österreich 2020

 

Zwei gegen den Trend

Die Nachfrage nach Garagen- und Industrietoren wuchs in Österreich im Jahr 2019 konstant. In beiden Marktsegmenten machte allerdings jeweils eine Produktgruppe die Bewegung nach oben nicht mit, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Garagentoren und Industrietoren des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

[ÖSTERREICH | 2. März 2020] Der Aufschwung am Markt für Garagen- und Industrietore setzte sich im vergangenen Jahr alles in allem fort. Laut aktuellem BRANCHENRADAR Garagentore und Industrietore in Österreich erhöhte sich die Nachfrage im Jahr 2019 um 1,1 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt rund 61.400 Stück. Davon entfielen 41.000 Stück auf Garagentore (+0,8% geg. VJ) und 20.400 Stück auf Industrietore (+1,9% geg. VJ). Doch während bei Garagentoren im Wesentlichen der Neubau für Wachstumsbeiträge sorgte, schob bei Industrietoren der Sanierungsmarkt die Geschäfte an.

Der Absatz stieg im vergangenen Jahr in nahezu allen Produktgruppen, insbesondere aber bei Schwingtoren (+4,6% geg. VJ) und Rolltoren (+9,1% geg. VJ). Gegen den Markttrend entwickelten sich bei Garagentoren einzig Seiten-Sektionaltore und bei Industrietoren die lange Zeit boomenden Schnelllauftore. Die Nachfrage nach Seiten-Sektionaltoren sank im Jahr 2019 um 1,2 Prozent gegenüber Vorjahr, der Absatz von Schnelllauftoren, die schwerpunktmäßig im Neubau montiert werden, sogar um 2,6 Prozent gegenüber Vorjahr.

Die Prognose von BRANCHENRADAR.com ist allerdings durchwachsen. Im heurigen Jahr erwartet man nochmals einen Anstieg der Nachfrage am Gesamtmarkt um 1,4 Prozent gegenüber Vorjahr. Im Folgejahr sollte sich der Markt allerdings auf Vorjahresniveau konsolidieren, weil laut den Marktexperten „bei Industrietoren mit einem Rückgang der Nachfrage um etwa zwei Prozent gegenüber Vorjahr zu rechnen ist“.

 

Quelle:
BRANCHENRADAR Garagentore in Österreich 2020
BRANCHENRADAR Industrietore in Österreich 2020