BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Der BRANCHENRADAR –
eine Erfolgsgeschichte mit Regisseur „Zufall“


Seit über 25 Jahren setzen Unternehmen auf uns & unser Erfolgsprodukt BRANCHENRADAR.

Der ‘BRANCHENRADAR’ repräsentiert mittlerweile die Markt- und Wettbewerbsstudie, der Industrie und Handel in der D-A-CH-Region am meisten vertrauen. Die Entstehung des BRANCHENRADARS geht auf einen Zufall zurück: ein Unternehmen aus dem Leasingbereich benötigte dringend Markt- und Wettbewerbsdaten, die es allerdings nicht gab.

Ein üppiges Budget für Erhebung und Analyse war nicht vorhanden. Was also tun? Aus der Not eine Tugend machen! Wir schlugen vor, die gewünschte Studie nicht exklusiv für den Klienten zu erstellen, sondern auch Mitbewerber an Bord zu holen. Die Vorteile lagen auf der Hand: die Kosten teilten sich mehrere Käufer, wodurch die Studie für den Einzelnen günstiger wurde. Die Datenqualität steigerte sich durch Einbinden aller teilnehmenden Unternehmen an den Ergebnissen massiv. Ein Gewinn für alle.

Und das Experiment gelang: der BRANCHENRADAR, damals noch „Branchenmonitor“ genannt, entwickelte sich zur wohl erfolgreichsten Multi-Client-Studie in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Von 5 auf 500 Kunden

Mit fünf Kunden startete die Erfolgsstory, heute kaufen 500 Unternehmen regelmäßig den BRANCHENRADAR. Über 1.500 Firmen beziehen unsere Hauptdaten kostenlos als Gegenleistung für ihre jährliche Meldung zu über 150 erstellten Studien. Unseren Kunden gilt unser besonderer Dank, denn sie alle tragen in ihren unterschiedlichen Funktionen als GeschäftsführerInnen und Vorstände, als Produkt- und MarketingmanagerInnen, in der Vertriebsleitung und im Controlling, in der Marktforschung und der Strategischen Planung  zum  Erfolg des BRANCHENRADAR bei.

Die Vielfalt an Verwendern macht uns stolz. Sie beweist, dass mit dem BRANCHENRADAR täglich gearbeitet wird: Markt- und Wettbewerbsanalysen, Reporting, Zusatzinformation zu hausinternen Recherchen u.v.m. Unsere Studien finden Eingang in Geschäftsentscheidungen.

Der Zukunft des BRANCHENRADAR sehen wir daher mit großer Zuversicht entgegen!