BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Garagentore und Industrietore in Österreich

Wachstum bei Toren nur noch preisgetrieben

Der Markt für Garagen- und Industrietore wuchs in Österreich im Jahr 2018 robust um fast vier Prozent. Das Wachstum war allerdings nur noch preisgetrieben, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Garagentoren und Industrietoren in Österreich von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

[ÖSTERREICH | 22. März 2019] Erlösseitig wuchs der Markt für Garagen- und Industrietore auch im Jahr 2018 robust. Die Herstellererlöse erhöhten sich um 3,6 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt 112,1 Millionen Euro. Davon entfielen 58,6 Millionen Euro auf Garagentore (+3,8% geg. VJ) und 53,5 Millionen Euro auf Industrietore (+3,4% geg. VJ). Das Wachstum war allerdings nur noch preisgetrieben. Die Nachfrage stagnierte auf Vorjahresniveau. Bei Garagentoren erhöhten sich die Preise um durchschnittlich knapp fünf Prozent, bei Industrietoren um rund drei Prozent gegenüber Vorjahr.

Bei Garagentoren kamen absatzseitig insbesondere Schwingtore unter Druck. Bei Industrietoren war die Nachfrage nach Rolltoren und Schnelllauftoren rückläufig, Zuwächse gab es dafür bei Sektionaltoren und Falttoren. Infolge der steigenden Preise gab es aber in allen Produktgruppen ein Umsatzplus, ausgenommen bei Rolltoren.

 

Grafik: Garagentore und Industrietore total in Österreich

   <- Hinweis: für eine größere Darstellung auf das Bild klicken

Quelle: BRANCHENRADAR Garagentore in Österreich 2019
Quelle: BRANCHENRADAR Industrietore in Österreich 2019

Die Berechnung wurde mit aller gebotenen Sorgfalt - aber ohne Gewähr - erstellt.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne persönlich.
Ansprechpartnerin: Sabine Hengster
Tel.: +43 1 470 65 10 - 0 I Email: sh@branchenradar.com

 

Über BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH
BRANCHENRADAR.com Marktanalyse ist Spezialist für Markt- und Wettbewerbsanalysen und Herausgeber des BRANCHENRADAR. Unter der Marke BRANCHENRADAR erscheinen jährlich aktualisierte Markt- & Wettbewerbsstudien für mittlerweile mehr als 100 Märkte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Der BRANCHENRADAR wird ausschließlich im Eigenauftrag erstellt und ist somit für den freien Verkauf bestimmt. Nicht zuletzt durch die dadurch gewährleistete Interessensungebundenheit und die solide Erhebungsmethodik ist der BRANCHENRADAR die Marktstudie, der Industrie und Handel am meisten vertrauen.

BRANCHENRADAR ist eine EU-weit geschützte Wortmarke der BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH