BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Büromöbel in Österreich 2021

Trend zum Homeoffice schiebt das Geschäft von IKEA an

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Büromöbel in Österreich

Marktanalyse: Der Büromöbelmarkt wird wieder einmal seiner Rolle als Seismograph für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung gerecht. Im Jahr 2020 schrumpft der Herstellerumsatz mit Arbeitsplätzen, Schränken, Gliederungselementen, Bürodrehstühlen sowie Kommunikationsstühlen und -tischen (KFP-Markt) um -6,9% geg. VJ auf € 238,4 Millionen. Verantwortlich für den Rückgang sind im Wesentlichen schrumpfende Unternehmensinvestitionen  und schleppende Fertigstellungen im Büroneubau. Der Umsatz verkürzt sich in allen Produktgruppen, insbesondere aber bei Gliederungselementen (-16,3% geg. VJ) und Kommunikationstischen (-10,4% geg. VJ). Gestützt wird der Markt indessen durch ein nahezu stabiles Einkaufsvolumen von Behörden und öffentlichen Institutionen.

Dem negativen Erlöstrend kann sich im Krisenjahr praktisch kein Unternehmen entziehen, profitieren doch von der vermehrten Nutzung von Homeoffice die klassischen Hersteller von Büromöbeln kaum. Steigende Umsätze gibt es daher primär nur in der Möbelgroßfläche, allen voran bei IKEA, womit sich die Schweden hinter der BGO-Holding an die zweite Stelle im Unternehmensranking schieben. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Büromöbel in Österreich 2021 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Arbeitsplätze, Schränke, Gliederungselemente, Bürodrehstühle, Kommunikationsstühle u. -tische
Jahrgang: 20.
Erhebungszeitraum
: Mai 2021
Umfang: rd. 80 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Büromöbel

  • Umsatz Büromöbel total 2017-2020
  • Umsatz | Preisindex (Basis 2004) KFP-Markt* Büro- & Sitzmöbel total 2017-2020
  • Umsatz | Preisindex (Basis 2004) KFP-Markt* Büromöbel 2017-2020
  • Absatz | Umsatz | Preis KFP-Markt* Sitzmöbel & Kommunikationstische 2017-2020
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2021e-2022f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile KFP-Markt* Büro- & Sitzmöbel total 2017-2020
  • Anbietermarktanteile KFP-Markt* Büromöbel 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Arbeitsplätze 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Schränke 2017-2020
  • Anbietermarktanteile KFP-Markt* Sitzmöbel & Kommunikationstische 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Bürodrehstühle 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Kommunikationsstühle 2017-2020
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Büromöbel: Gesamtmarkt | KFP-Markt*
KFP-Markt* Büro- & Sitzmöbel total: Büromöbel I Sitzmöbel/Tische
KFP-Markt* Büromöbel Produktgruppen: Arbeitsplätze | Schränke | Gliederungselemente
KFP-Markt* Sitzmöbel & Kommunikationstische Produktgruppen: Bürodrehstühle | Kommunikationsstühle | Kommunikationstische
KFP-Markt* Regionen: Bundesländer
KFP-Markt* Kundengruppen: Industrie & Gewerbe | Behörden | Finanzsektor | Industrienahe Dienstleister | Sonstige

* KFP-Markt: Arbeitsplätze, Schränke, Gliederungselemente, Bürodrehstühle, Kommunikationsstühle, Kommunikationstische

Preis

€ 5.280,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 4.260,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen