BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Passive Netzwerkkomponenten in Österreich 2016

Rückläufige Erlöse aus passiven Netzwerkkomponenten

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Passive Netzwerkkomponenten in Österreich

Marktanalyse: Die Herstellererlöse aus passiven Netzwerkkomponenten sinken im Jahr 2015 um -4,3% geg. VJ auf nunmehr rund € 13,3 Millionen. Verantwortlich für die teils deutlichen Verluste ist ausschließlich die Produktgruppe der Datenkabel, mit erlösseitigen Verlusten von -5,8% geg. VJ, während Datendosen I Auslässe sowie Patch Panels umsatzseitig auf Vorjahresniveau stagnieren.

Mit den Herausforderungen des Marktes kommen die Anbieter unterschiedlich gut zurecht. Konkret entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: strukturierte Gebäudeverkabelung nach EN 50173(-1), wie Datenkabel, Datendosen sowie Rangierfelder (Patch Panels); keine Patchverkabelungen, Verkabelungen von  Router, Switches oder Server
Jahrgang: 4.
Erhebungszeitraum
: September 2016
Umfang: rd. 60 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: In 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Passive Netzwerkkomponenten

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2012-2015
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2016e-2017f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Datenkabel 2012-2015
  • Anbietermarktanteile Datendosen & Patch Panels 2012-2015
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Produktgruppen: Datenkabel, Datendosen/Auslässe, Patch Panels
Vertriebswege:
Fachbetriebe, Elektrohandel

Preis

€ 4.350,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Angebot erstellenJetzt bestellen