BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Duschwände in Österreich 2023

Palme baut erlösseitig Marktführerschaft aus

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Duschwände in Österreich

Marktanalyse: Die Nachfrage nach industriell erzeugten Duschwänden sinkt im Jahr 2022 voraussichtlich um etwa drei Prozent geg. VJ auf rund 87.000 Stück. Die Kontraktion erfasst insbesondere den Geschoßwohnbau. Produkte aus Flachglas stehen dabei mehr unter Druck als Duschwände aus Acrylglas. Infolge höherer Herstellkosten steigen allerdings die Preise signifikant. Auf Artikelebene erheben wir einen Preisauftrieb zwischen 10 und 15 Prozent geg. VJ. Da verstärkt auf preisgünstigere Modelle zurückgegriffen wird, erhöht sich der Durchschnittspreis dennoch nur um rund vier Prozent geg. VJ. Nichtsdestotrotz schließt man erlösseitig im laufenden Jahr mit einem moderaten Plus.

Mit den Herausforderungen des Marktes kommen die Anbieter unterschiedlich gut zurecht. Gegen den negativen Markttrend stemmt sich bspw. Duscholux. Palme baut erlösseitig die Marktführerschaft aus.  Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Duschwände in Österreich 2023 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: fest installierte Wände, die als Spritzschutz beim Duschen in Dusch- oder Badewannen dienen
Jahrgang: 9.
Erhebungszeitraum
: Oktober 2022
Umfang: ca. 70 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: 2 Werktage

Daten in der Marktstudie Duschwände

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2019-2022e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2023f-2024f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2019-2022e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Material: Flachglas | Acrylglas
Bauart: Neubau | Bestand
Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Regionen: Bundesländer
Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Großhandel/Fachbetriebe

Preis

€ 4.100,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 2.740,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen