BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Heizkörper und Konvektoren in Österreich 2021

Stelrad weiter auf der Überholspur

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Heizkörper und Konvektoren in Österreich

Marktanalyse: Die Nachfrage nach Heizkörpern und Konvektoren sowie elektrischen Wandkonvektoren sinkt im Jahr 2020 voraussichtlich leicht  um -0,9% geg. VJ auf 546.000 Stück. Verantwortlich für den Rückgang ist ausschließlich das erodierende Bestandsgeschäft. Im Neubau wird um  +1,1% geg. VJ mehr verkauft als im Jahr davor. Erwartungsgemäß schlägt der im Jahr 2020 sinkende Absatz ausschließlich auf wasserführende Produkte durch. Im Vergleich zum Vorjahr reduziert sich die Nachfrage insgesamt um -2,2% geg. VJ. Der überwiegende Anteil davon geht zulasten der Mittenanschlussheizkörper. Im Gegenzug werden allerdings von Badezimmerheizkörpern um +1,3% geg. VJ mehr abgesetzt.  Elektrische Wandkonvektoren setzen hingegen die Aufwärtsbewegung der Vorjahre fort, im Berichtsjahr wächst der Bedarf um +10,3% geg. VJ auf insgesamt 64.000 Stück.  Die Preislage bleibt insgesamt betrachtet angespannt. Der Wettbewerb bei elektrischen Wandkonvektoren wird zunehmend über den Preis geführt.

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen können bei wassergeführten Heizkörpern und Konvektoren u.a. Stelrad und Kampmann den Absatz steigern. Klarer Marktführer bleibt PG. Bei elektrischen Konvektoren verteidigt Einhell die Marktführerschaft souverän gegen den wachsenden Anteil von OEMs und No-Names. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Heizkörper & Konvektoren in Österreich 2021 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung:  Wandheizkörper mit Warmwasserdurchlauf sowie elektrische Konvektoren zur Raumbeheizung
Jahrgang: 5.
Erhebungszeitraum
: November 2020
Umfang: 85 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Heizkörper und Konvektoren

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2017-2020e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2021f-2022f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Wassergeführte Heizkörper & Konvektoren 2017-2020e
  • Anbietermarktanteile Elektrische Konvektoren 2017-2020e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Produktgruppen: Wasserführende Produkte | Elektrische Wandkonvektoren
Wasserführende Produkte: Kompaktkonvektoren | Mittenanschlussheizkörper | Röhrenradiatoren | Badezimmerheizkörper | Heizwände
Bauart: Neubau | Sanierung
Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Regionen: Bundesländer
Vertriebswege: Sanitärgroßhandel | Andere

Preis

€ 4.470,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 3.170,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen