BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Sicherheitszylinder in Österreich 2019

Dormakaba baut Marktführerschaft weiter aus

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Sicherheitszylinder in Österreich

Marktanalyse: Der Markt für Sicherheitszylinder entwickelt sich im Jahr 2018 seitwärts. Die Nachfrage stagniert auf hohem Niveau bei 1,03 Millionen Zylindern (+0,3% geg. VJ). Ein robust wachsender Bedarf aus dem Neubau steht einem rückläufigen Ersatzgeschäft gegenüber. Trotz deutlich höherer Stahlpreise wächst der Durchschnittspreis auf Warengruppenebene weiterhin nur geringfügig um +0,7% geg. VJ.

Mit den Herausforderungen eines stagnierenden Marktes kommen die Anbieter einmal mehr unterschiedlich gut zurecht. Eine vergleichsweise beeindruckende Performance liefert zum wiederholten Male Marktführer Dormakaba. Im selben Tempo wächst – auf deutlich geringerem Niveau – nur noch SimonsVoss. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Sicherheitszylinder in Österreich 2019 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: ausschließlich marken- und patentrechtlich geschützte Sicherheitszylinder mit technischem Kopierschutz
Jahrgang: 14.
Erhebungszeitraum: März 2019
Umfang: 82 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Sicherheitszylinder

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019e-2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2015-2018
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Konjunktur, Bauproduktion, Baustarts u.v.m.
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Anlagentyp: Einzelzylinder | Schließanlagen
Zugangskontrolle: Mechanisch | Mechatronisch | Elektronisch
Bauart: Neubau | Ersatzgeschäft
Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Regionen: Bundesländer
Vertriebswege: Handel/Fachbetriebe | Direktvertrieb

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Angebot erstellenJetzt bestellen