BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Lichtkuppeln in Österreich 2018

Eberspächer baut Marktanteil aus

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Lichtkuppeln in Österreich

Marktanalyse: Trotz boomender Baukonjunktur und stabilen Preisen sinkt der Herstellerumsatz mit Lichtkuppeln auch im laufenden Jahr moderat um voraussichtlich knapp ein Prozent geg. VJ auf rund € 19,8 Millionen. Während im Neubau generell und im Wohnbau die Nachfrage wächst, entwickelt sich das Instandhaltungsgeschäft im Nicht-Wohnbau klar negativ.

Auf Anbieterebene baut Eberspächer die Marktführerschaft aus. Zudem entwickeln sich Sadler und RWA besser als der Markt. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Lichtkuppeln in Österreich 2018 die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Belichtungssysteme für Flachdächer aus Polycarbonat-Platten & Aufsatzkränze; keine lichtdurchlässigen Überdachungen, Dachfenster  und Heliostate
Jahrgang: 9.
Erhebungszeitraum
: Oktober | November 2018
Umfang: 79 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Lichtkuppeln

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019f-2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2015-2018e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2014-2019f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Produktgruppen: Lichtkuppeln | Lichtbänder | Aufsatzkränze
Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau (total | Industrie & Produktion | Handel & Lager | A/A)
Bauart: Neubau | Bestand
Regionen: Bundesländer
Vertriebswege: Fach- und Großhandel | Fachbetriebe | Direktvertrieb

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Angebot erstellenJetzt bestellen