BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Haustüren in Österreich 2019

Bayerwald kürt sich zum Wachstumssieger

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Haustüren in Österreich

Marktanalyse: Die Nachfrage nach Haustüren wächst im Jahr 2018 nur noch um +1,4% geg. VJ auf 68.920 Stück. Angeschoben wird die Nachfrage im Wesentlichen vom Neubau, wenngleich genau hier auch die Ursache für die schwindende Wachstumsdynamik liegt. Denn mit einem Anstieg von +3,2% geg. VJ liegt der Wachstumsbeitrag im Berichtsjahr bei weniger als einem Drittel des Wertes vom Jahr davor. Die Nachfrage aus dem Bestand entwickelt sich mit +0,4% geg. VJ mehr oder weniger nur seitwärts. Auf Ebene der Warengruppe erhöht sich im Jahr 2018 der Durchschnittspreis um +2,4% geg. VJ. Der Preisauftrieb ist im Wesentlichen eine Folge steigender Rohstoffpreise.

Mit den Herausforderungen des Marktes kommen die Anbieter unterschiedlich gut zurecht. An der Spitze liefern sich absatzseitig Internorm und Hörmann ein hartes Duell um Platz eins. Beide wachsen auch rascher als der Markt. Zum Wachstumssieger kürt sich im Berichtsjahr aber Bayerwald. Kein anderes Unternehmen wächst schneller. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Haustüren in Österreich 2019 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: witterungsbeständige, einflügelige Drehtüren (Außentüren & Sicherheitstüren), keine mehrflügeligen Haustüren und witterungsgeschützten Wohnungseingangstüren
Jahrgang: 27.
Erhebungszeitraum
: Februar 2019
Umfang: 91 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Haustüren

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019e - 2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2015-2018
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2015-2020f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Material: Holz | Kunststoff | Aluminium/Metallverbund
Widerstandsklassen: Keine Widerstandsklasse | RC1 + RC2 | RC3 | RC4
Bauart: Neubau | Sanierung
Gebäudetyp: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Regionen: Bundesländer
Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Fachhandel | Direktvertrieb

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Angebot erstellenJetzt bestellen