BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Fenster & Haustüren XQ in Österreich 2021

Actual bei Fenstern und Hörmann bei Haustüren bauen den Marktanteil deutlich aus

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Fenster & Haustüren XQ in Österreich

Marktanalyse: Infolge der durch die Corona-Krise sinkenden Bauinvestitionen schrumpft im Jahr 2020 die Nachfrage nach Fenstern signifikant um -2,8% geg. VJ auf rund 2,16 Millionen Flügel. Für die Kontraktion des Marktes ist  ausschließlich das Austauschgeschäft (Sanierung) verantwortlich, wächst doch die Nachfrage im Neubau zumindest moderat. Der Markt für Haustüren zeigt sich gegenüber den wirtschaftlichen Verwerfungen indessen resilient, entwickelt sich doch der Geschoßwohnbau stabil. Der Absatz stagniert bei 67.930 Stück. Auf beiden Märkten ziehen allerdings die Preise kräftig an. Auf Ebene der jeweiligen Warengruppe erhöht sich der Durchschnittspreis bei Fenstern um +3,5% geg. VJ und bei Haustüren um +3,0% geg. VJ. Erlösseitig entwickelt sich damit sowohl der Markt für Fenster als auch für Haustüren positiv.

Infolge stark gegenläufiger Entwicklungen muss im Jahr 2020 die Wettbewerbslandschaft jedoch neu vermessen werden.  Zu den Gewinnern am Fenstermarkt zählen u.a. zweifelsohne Felbermayer, die Katzbeck-Gruppe und IPM Schober. Bei Haustüren wachsen unbeeindruckt von den wirtschaftlichen Restriktionen etwa Hörmann und Inotherm rascher als im Jahr davor. Darüber hinaus zeigt die Actual-Gruppe in beiden Warengruppen eine überzeugende Performance. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Fenster und Haustüren in Österreich 2021 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Fenster, Hebeschiebetüren und Hauseingangstüren, keine Dachflächen- und Kellerfenster
Jahrgang: 31.
Erhebungszeitraum
: Februar 2021
Umfang Fenster und Haustüren XQ: 149 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Umfang Haustüren: 87 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Fenster & Haustüren XQ

  • Absatz Flügel | Absatz Quadratmeter (total) | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2017-2020
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2021e - 2022f
  • KEY-PLAYER-ANALYSE der Top 5
  • RETAIL-SATISFACTION-INDEX | Zufriedenheit von 160 Fensterhändlern mit geführten Marken (Actual, Gaulhofer, Internorm, Josko)*
  • Zusammenfassung der Ergebnisse als Power Point Präsentation
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Fenster (Fensterflügel) total 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Fenster (Fläche) total 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Hebeschiebetüren total 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Holzfenster 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Kunststoff-Fenster 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Holz/Alu-Fenster 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Fenster nach Bundesland 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Haustüren total 2017-2020
  • Zusammenfassung der Ergebnisse als Power Point Präsentation
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

* in alphabetischer Reihenfolge

Daten in der Marktstudie Haustüren - siehe hier

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente Fenster & Haustüren XQ

Produktkategorien: Fenster | Hebeschiebetüren
Rahmenmaterialien Fenster: Holz | Kunststoff | Holz/Alu | Alu
Bauart: Neubau | Sanierung
Gebäudetyp: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Regionen: Bundesländer
Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Fachhandel | Direktvertrieb
Haustüren Materialien: Holz | Kunststoff | Aluminium/Metallverbund

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente Haustüren - siehe hier

Preis

€ 7.640,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 6.430,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen