BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Steigende Umsätze mit Metallzäunen

Der Markt für industriell erzeugte Zaunsysteme wuchs in Österreich im Jahr 2018 um rund zwei Prozent. Vom Zuwachs profitierten ausschließlich Metallzäune, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Zaunsystemen in Österreich von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

[ÖSTERREICH] Der Markt für industriell erzeugte Zaunsysteme entwickelte sich in den letzten Jahren volatil. Im vergangenen Jahr zeigte der Trend wieder nach oben. Die Erlöse der Erzeuger stiegen um 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 7,7 Millionen Euro. Befeuert wurde das Geschäft sowohl vom Neubau als auch vom Ersatzgeschäft im Bestand. Rund 55 Prozent der Umsätze wurden mit Einfriedungen von Ein- und Zweifamilienhäusern erzielt.

Vom Aufschwung profitierten allerdings einzig Zaunsysteme aus Metall beziehungsweise Holz/Metall. Im Vergleich zu 2017 erhöhten sich die Erlöse um 3,3 Prozent. Mittlerweile liegt der Umsatzanteil hier bei gut 75 Prozent. Zaunsysteme aus Holz oder anderen Materialien entwickelten sich im vergangenen Jahr indessen rückläufig. Insbesondere der Holzzaun stand nach wie vor unter Druck, nicht zuletzt aufgrund des vergleichsweise hohen Wartungs- und Pflegeaufwands.

Industriell erzeugte Zaunsysteme wurden vorrangig von einschlägigen Fachbetrieben beziehungsweise von den Herstellern direkt montiert. Der Baustoffhandel oder andere DIY erzielten zusammen einen Umsatzanteil kleiner zehn Prozent.

 

Grafik: Zaunsysteme total in Österreich

   <- Hinweis: für eine größere Darstellung auf das Bild klicken

Quelle: BRANCHENRADAR Zaunsysteme in Österreich 2018

Die Berechnung wurde mit aller gebotenen Sorgfalt - aber ohne Gewähr - erstellt.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne persönlich.
Ansprechpartnerin: Sabine Hengster
Tel.: +43 1 470 65 10 - 0 I Email: sh@branchenradar.com

 

Über BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH
BRANCHENRADAR.com Marktanalyse ist Spezialist für Markt- und Wettbewerbsanalysen und Herausgeber des BRANCHENRADAR. Unter der Marke BRANCHENRADAR erscheinen jährlich aktualisierte Markt- & Wettbewerbsstudien für mittlerweile mehr als 100 Märkte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Der BRANCHENRADAR wird ausschließlich im Eigenauftrag erstellt und ist somit für den freien Verkauf bestimmt. Nicht zuletzt durch die dadurch gewährleistete Interessensungebundenheit und die solide Erhebungsmethodik ist der BRANCHENRADAR die Marktstudie, der Industrie und Handel am meisten vertrauen.

BRANCHENRADAR ist eine EU-weit geschützte Wortmarke der BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH